Traumhafter U-Bungalow wird auf den 2. Platz gewählt

Hausbau Design Award 2016

Hausbau Design Award 2016 Traumhafter Heinz von Heiden U-Bungalow auf den 2. Platz gewählt

Hausbau Design Award 2016 Traumhafter Heinz von Heiden U-Bungalow auf den 2. Platz gewählt

Kurzbeschreibung
Der Heinz von Heiden-Bungalow belegte beim diesjährigen Hausbau Design Award den zweiten Platz in der Kategorie „Bungalow“ Auf das moderne Massivhaus entfielen 26 Prozent der Stimmen.

Eine detaillierte Vorstellung des individuellen Bungalows, inklusive der Grundrisse und einiger Innen- und Außenaufnahmen, ist außerdem auf der Heinz von Heiden-Homepage im Bereich „Hausbesuche“ zu finden.

 

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • PDF
  • Ping.fm
  • Posterous

Deutschland baut! zeigt erneut Präsenz beim Tag der Deutschen Bauindustrie

Beim diesjährigen Tag der Deutschen Bauindustrie, am 02. Juni 2016 in der „STATION Berlin“, durfte Deutschland baut! als Brancheninitiative der gesamten Wertschöpfungskette Bau nicht fehlen.

Neben den Vorstandsmitgliedern der Initiative stand auch der Schirmherr von Deutschland baut! e.V. und Bundesbauminister a.D., Herr Dr. Peter Ramsauer den zahlreichen Besuchern des Standes für Gespräche zur Verfügung.

Deutschland baut! zeigt erneut Präsenz beim Tag der Deutschen Bauindustrie

Aktuelle Deutschland baut!- Projekte, wie das unternehmensübergreifende Trainee-Programm, das virtuelle Messesystem oder der geplante Innovationspreis zur Auslobung pfiffiger Ideen zum Recruiting von Fach- und Führungspersonal, stießen bei den Gästen des Bauindustrietages auf große Resonanz.

Die aktuell tätigen Deutschland baut!-Trainees (Andreas Lückert, Christopher Vogl und Philipp Oppermann) nutzten die Gelegenheit, interessierten Besuchern am Messestand von ihren Erfahrungen an den ersten Stationen des Deutschland baut! e.V. – Traineeprogramms zu berichten.

Insbesondere die Möglichkeit, innerhalb von 18 Monaten in drei Unternehmen der Wertschöpfungskette Bau tätig zu sein , wie es für die aktuell ausgeschriebenen Traineestellen erneut vorgesehen ist, sorgte bei den Gesprächspartnern für hohe Aufmerksamkeit. Das Programm wird deutlich weiter ausgebaut.

Das positive Feedback der Messestandbesucher sowie zahlreiche Gespräche, die bis in die späten Abendstunden geführt wurden, sind ein deutliches Signal für die Initiative, relevante Themen der Wertschöpfungskette Bau im Fokus zu haben und mit Unterstützung von mittlerweile ca. 70 Mitgliedsunternehmen konsequent weiter zu verfolgen.

Deutschland baut! e. V. ist eine von führenden Unternehmen der Wertschöpfungskette Bau gegründete Initiative, die sich die Attraktivitätssteigerung der Baubranche als Arbeitgeber für die gesamte Wertschöpfungskette Bau zum Ziel gesetzt hat.

Die zahlreichen Mitgliedsunternehmen wollen damit dem demografischen Wandel entgegentreten und junge Fach- und Führungskräfte in ihrer Weiterentwicklung unterstützen.

Darüber hinaus bietet Deutschland baut! e.V. eine Plattform für Themen und Anliegen von Unternehmen der Wertschöpfungskette Bau und ist Sprachrohr und Interessenvertreter in der Politik.

Hinsichtlich einer Mitgliedschaft ist jedes Unternehmen angesprochen, das der Wertschöpfungskette Bau angehört, ganz gleich welcher Unternehmensgröße – vom Planer, über Baustoffhersteller und -handel bis hin zu ausführenden Handwerks- und Bauunternehmen.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • PDF
  • Ping.fm
  • Posterous

Martin Gabriel Koblenz – exklusive und moderne Immobilien

Martin Gabriel entwickelt in Koblenz Wohnungen , die zugleich zeitlos und modern sind und damit höchsten Ansprüchen genügen.

Als Immobilienexperte beobachtet Martin Gabriel den Immobilienmarkt ebenso wie die Wünsche der Bewohner, die sich beispielsweise durch demographische, finanzielle und aktuelle (Wohn-)Trends immer wieder verändern. Seine aktuelle Erkenntnis ist, dass die Familien zwar immer kleiner werden, gerade aber die etwas vermögenderen Stadtbewohner immer größere Wohnungen bevorzugen.

 

Panorama Koblenz 2005.jpg
Von Schaengel aus der deutschsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10900833

 

Städte gewinnen an Lebensqualität

Nach aktuellen Studien bevorzugen immer mehr Menschen das Leben in der Stadt, so steigt auch in Koblenz die Nachfrage nach Wohnungen enorm. Um diese Nachfrage zu befriedigen suchte Martin Gabriel nach dem richtigen Objekt für seine Vision von luxuriösen Loftwohnungen. Am Friedrich-Ebert-Ring 39 fand er schließlich genau den richtigen Ort. Die Immobilie liegt inmitten der Koblenzer Altstadt und zeichnet sich durch ihre Nähe zum Rhein und zur Neustadt aus. Ergänzt wird die perfekte Lage damit, dass das malerische Schloss samt Schlossgarten fußläufig zu erreichen ist und zu einem gemütlichen Spaziergang abseits des mittlerweile so beliebten, trubeligen Stadtlebens einlädt.

 

Koblenz im Buga-Jahr 2011 - Luftbilder 01.jpg
Von Holger WeinandtEigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16427629

 

 

Martin Gabriel Koblenz Wohnung - moderne Leuchte

 

Den erfolgreichen Geschäftsmann lässt das außergewöhnliche Bad staunen. Wenn die Integration einer freistehenden Badewanne vor dem Designerbett von Philippe Starck überhaupt noch als Bad zu bezeichnen ist. Vielmehr hat Martin Gabriel hier einen privaten kleinen Wellnessbereich geschaffen.

Trotz aller Offenheit und Modernität geht weder Wohnlichkeit noch Funktionalität verloren. Um letzteres sicherzustellen wurden Einbauschränke entwickelt, die sich dezent in die harmonischen Räumlichkeiten einfügen und trotzdem reichlich Stauraum bieten.

Um eine behagliche Atmosphäre zu schaffen, setzt der Immobilienexperte, Martin Gabriel in Koblenz, auf zeitlose und warme Materialen wie Holz, die in Kombination mit Glas eine helle, freundliche und luftige Atmosphäre schaffen.

Wer trotz durchdachter Planungen, die jeden Raum zu einem Erlebnis machen noch Extrawünsche hat, kann seinen eigenen Stil natürlich problemlos mit einfließen lassen, indem Martin Gabriel individuelle Konzepte liefert, die dem ganzen Ambiente noch einen letzten Schliff verleihen und die ganz persönliche Wohlfühloase entstehen lässt.

Martin Gabriel Koblenz Wohnung - Waschbecken Bad 2954

 

Immer auf dem neusten Stand

Um dieses hohe Niveau von einen der wenigen Koblenzer Luxuswohnhäusern zu halten, ist Martin Gabriel stets dabei um- und anzubauen.

Der Immobilienexperte Martin Gabriel hat es in Koblenz geschafft, einzigartige, luxuriöse Loftwohnungen zu errichten, die mit (wenigen) großen und hellen Räumen beeindrucken und von denen jeder einzige bis ins kleinste Detail durchdacht ist. So bieten sie Familien gleichermaßen wie Unternehmern ein Zuhause in perfekter Lage und locken kaufkräftiges Klientel in die schöne Stadt Koblenz.

 

Weitere Informationen zu dieser Pressemeldung finden sich unter:

https://wirtschaftsblog2011.wordpress.com/2016/05/20/martin-gabriel-koblenz-exklusive-und-moderne-immobilien/

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • PDF
  • Ping.fm
  • Posterous

Heinz von Heiden ist erneut für den Deutschen Traumhauspreis nominiert

Die Immobilienmagazine BELLEVUE und Wohnglück vergeben am 07.06.2016 den begehrten Preis der Hausbaubranche. Heinz von Heiden ist wiederholt mit zwei Häusern für den Traumhauspreis nominiert und hofft auf ebenso gute Erfolge wie in den vergangenen Jahren.

Heinz von Heiden ist mit dem Familienhaus M52 und dem individuell geplanten U-Bungalow für den Deutschen Traumhauspreis 2016 nominiert. Die Abstimmung erfolgt noch bis zum 30.04.2016. Wie in den vergangenen Jahren hofft Heinz von Heiden auch in diesem Jahr, bei der Preisverleihung die begehrte/n Siegerurkunde/n entgegen nehmen zu können.

Für den Deutschen Traumhauspreis 2016 nominiert -  Der individuell geplante U-Bungalow und das Heinz von Heiden-Familienhaus M52

Der Deutsche Traumhauspreis ist sowohl für die Bauherren, als auch für die Hausbauunternehmen gleichermaßen von großer Bedeutung. Der Traumhauswettbewerb gibt den interessierten Bauherren einen guten Überblick über die schönsten Fertig- und Massivhäuser sowie die aktuellen Trends im Hausbau. 2016 wurden von 52 Hausbauunternehmen 135 Entwürfe für das Traumhaus 2016 eingereicht. Nach intensiver Bewertung dieser Entwürfe durch fachkundige Gutachter sind in den Kategorien Premiumhäuser, Familienhäuser, Landhäuser, Mehrgenerationenhäuser, Einsteigerhäuser, Bungalows und Plusenergiehäuser jeweils fünf Häuser nominiert worden.

Heinz von Heiden ist stolz darauf, dass auch in diesem Jahr zwei Heinz von Heiden-Massivhäuser für den Deutschen Traumhauspreis zu den Nominierten zählen. In der Kategorie Einsteigerhaus erhielt das Familienhaus M52 eine Nominierung und in der Kategorie Bungalow der individuell geplante Heinz von Heiden-U-Bungalow.

Bis zum 30.04.2016 noch kann unter www.traumhauspreis.de oder www.heinzvonheiden.de/aktuelles/deutscher-traumhauspreis-2016-467/ für das jeweilige Traumhaus abgestimmt werden und es warten attraktive Preise. Heinz von Heiden hofft auch in diesem Jahr auf große Zustimmung, um im Juni 2016 wiederholt den begehrten Preis entgegennehmen zu können.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • PDF
  • Ping.fm
  • Posterous

Motorsport bereichert das Leben

Dominik Weigl ist ein großer Motorsportfan mit Profi-Rennfahrer Ambitionen und hat viele Erfahrungen im Motorsport gesammelt, die er auch heute im Berufsleben zu schätzen weiß.

Dominik Weigl fährt erste Rennen

Drei Jahre lang sammelte Dominik Weigl Motorsporterfahrungen auf der Kartbahn, bis er 2001 beim ersten Rennen in einer höheren Klasse teilnahm, der Deutschen Formel BMW. Bereits 2002 fuhr Dominik Weigl seine ersten Platzierungen in der Rennserie der Deutschen Formel BMW sowie Formel BMW ADAC ein. In den Jahren 2003 und 2004 fuhr Dominik Weigl bereits mehrfach Platzierungen in der Deutschen Formel Renault 2000 ein.

 

Formel 1 Fahrzeug

 

Motorsporterfahrungen prägen Dominik Weigl

In den Jahren 2000 bis 2005 besuchte Dominik Weigl das Internat “Institut auf dem Rosenberg” in St. Gallen, Schweiz, das die Rennfahrerkarriere von Dominik Weigl optimal unterstützt hat, indem sie Dominik Weigl vom Unterricht frei gestellt haben, wenn Rennen für beispielsweise die Deutsche und Europameisterschaft anstanden. Nach sieben Jahren Rennsport hat sich Dominik Weigl vom aktiven Rennsport verabschiedet und sich 2005 für ein Studium an der Regent`s University in London entschieden, das er 2009 erfolgreich abgeschlossen hat. Seitdem konnte Dominik Weigl internationale Erfahrungen im Management von verschiedenen Unternehmen sammeln und sein Interesse im Finanzwesen fördern. Diesen Weg führt er zur Zeit an der Hong Kong University of Science & Technology und der Leonard N. Stern Business School in New York als Executive Master in Global Finance fort.

Der Motorsport hat mein Leben bereichert und mir viel für die Zukunft mit auf dem Weg gegeben. So war Ehrgeiz, Disziplin und harte Arbeit ein ständiger Begleiter meiner Karriere“, so Dominik Weigl.

Weitere Information zur Pressemeldung “Motorsport bereichert das Leben" und Dominik Weigl sind unter:

https://www.xing.com/profile/Dominik_Weigl6

und

http://dominikweigl.tumblr.com/

zu finden.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • PDF
  • Ping.fm
  • Posterous