Bauchfett verbrennen mit Diäten und Sport

Natürlich werden bei diesem Training einige Kalorien verbrannt, wenn Sie auf einem Laufband unendliche Kilometer abstrampeln.

Diese Übung kann aber kontraproduktiv bei den Anstrengungen sein, überschüssiges Körperfett abzubauen. Nachfolgend stelle ich einige der Gründe dafür vor:

Ein langwieriges, moderat ausgeführtes aerobes Training verbraucht eingelagertes Körperfett zum Energiegewinn während des Trainings. Das klingt doch auf den ersten Blick gut, kann aber Ihren Körper dazu veranlassen, nach dem Training verstärkt Fett für das nächste Training einzulagern – unglaublich?

Wenn diese Übungen (Laufband, Crosstrainer etc.) häufig gemacht werden, wird Ihr kardiovaskuläres System sogar effizient werden. Das klingt auch wieder gut, aber – Herz und Lunge können ihre Arbeitskapazität verringern, während Sie effizienter werden und leichte Arbeit verrichten (durch das leichte und intensive Training).

Dieser Gewöhnungseffekt kann zu einer Reihe anderer Probleme führen, z.B. zu einem erhöhten Herzinfarktrisiko. Sie trainieren nur innerhalb Ihrer jetzigen Kapazität, weil Sie mit diesem Training nie erreichen werden, darüber hinauszukommen.

Dieses einfache und wiederkehrende Training wird somit keine großen Ergebnisse für den Fettabbau bringen, weil es keine echte Herausforderung für den Körper darstellt.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Seite Bauchfett-Diaet.de. Dort erhalten Sie einen Ratgeber mit Geld-Zurück-Garantie innerhalb von 60 Tagen.

Internetdienste Kotoglou
Akis Kotoglou
eMail: info@fitnessprodukte-online.de
Internet: http://www.bauchfett-wegtrainieren.org/

Internetdienste Kotoglou
Akis Kotoglou
eMail: info@fitnessprodukte-online.de
Internet: http://www.bauchweg-uebungen.de/
cpix

publiziert ueber DerNachrichtenVerteiler.de

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • PDF
  • Ping.fm
  • Posterous